Aufgrund einiger Anfragen habe ich die elektrischen- und magnetischen Felder durch einen Fachmann ausmessen lassen.

Zuerst das Bild der Standorte der Mobilfunkmasten in der Umgebung von Böffingen.

In Böffingen gibt es keine Mobilfunkmasten. Die nächsten sind ca. 2 km entfernt.

Der Mobilfunkempfang geht nur ganz oben unter dem Dachstuhl. Durch Aussenantennen kann man per Kabel den Empfang ins Haus schicken.

Die Messergebnisse:

Keinerlei Bestrahlung im Bereich Niederfrequenzen, ebenfalls keinerlei Bestrahlung im Bereich Hochfrequenz. Für Elektrosensible also optimal geeignet.

In ganz Böffingen wurde Glasfaserkabel verlegt, ebenfalls zu diesem Haus. Somit superschnelles Internet über Glasfaserkabel vorhanden.

 

Angebot

Mein Fachmann besitzt Messgeräte von Gigahertz Solution und kann Frequenzen bis 10 Ghz messen.

Somit können genaue Aussagen über WLAN, Mikrowelle, 4G, 5G usw. gemacht werden.

Bei Interesse können auch bei Ihnen die E-Smog Belastungen gemessen werden. Dazu genügt eine Mail an ur.be@gmx.de